History Drucken
  • 1981 erwarb ich, Frank Behmann, den Fahrlehrerschein zur Ausbildung aller Klassen (auch für Panzer) bei der Bundeswehr. Täglich bildete ich hier bis 1988 Rekruten aus.
  • Zusätzlich arbeitete ich von 1983 bis 1986 aushilfsweise in der „Fahrschule Willi Schmidt“ in Hameln.
  • 1986 und 1987 übernahm ich jeweils die Urlaubsvertretung von „Fahrschule Köster“ in Hannover-Langenhagen.
  • Außerdem war ich von 1986 bis 1989 als Aushilfe bei „Fahrschule Petters“ in Bad Münder tätig.
  • Von 1989 bis 1990 wurde ich bei „Fahrschule Willi Schmidt" als Fahrlehrer eingestellt.
  • Am 01. September 1990 eröffnete ich schließlich als selbständiger Fahrlehrer „Behmann ... die Fahrschule“ in Lauenstein.
  • 1991 übernahm ich zusätzlich die älteste Fahrschule in Hameln (früher Tebs) in der Pyrmonter Str.
  • 1995 zog „Behmann ... die Fahrschule“ schließlich zur aktuellen Adresse in den Thiewall um. 
  • Wegen der stetig steigenden Neuanmeldungen, mussten dringend größere Räume und fachliche Unterstützung her...
  • 2010 ergab sich endlich die perfekte Umzugs-Gelegenheit und wir zogen eine Tür weiter, wo ich bis heute, zusammen mit meinem Team, erfolgreich die Fahrschule leite.
  • Seit 2011 wird bei uns, durch meinen Sohn, Bastian Behmann, in der 2. Generation ausgebildet!
  • Bei Bedarf werden wir durch Aushilfs-Fahrlehrer unterstütz.
  • Am 19.09.2015 eröffneten wir unsere Zweigstelle auf dem Marktplatz in Hess. Oldendorf.
  • Tatkräftige und entlastende Unterstützung habe ich durch meine Frau Katja, die den gesamten Bürobereich der Fahrschule und vieles mehr managt. 
  • Zusätzlich helfen ihr Claudia Richter (HM) und Hannah Schmidt (HO) bei der Bearbeitung der Anmeldungen.
  • Frau Waltraud Lange ist unsere "Gute-Reinigungs-Fee".