Preise und Anmeldung Drucken

 


Klasse B
Klasse BF17
Klasse BE






Klasse A Klasse A2
Klasse A1
Klasse AM
Mofa






ASF
ASP

 

Klasse B in €


Grundbetrag:

260,-

Übungsfahrt:

 36,-
Unterweisung am Fahrzeug:
 36,-
Überlandfahrt:  49,-     (5x)
Autobahnfahrt:  49,-     (4x)
Beleuchtungsfahrt:   49,-     (3x)







Lehrmittel (Internet):
  85,-





Vorstellung theor. Prüfung:  39,-
Vorstellung prakt. Prüfung: 110,-


Unterlagen für das Straßenverkehrsamt:
- 43,65 € (Ersterteilung/SVA-Antrag) bzw.
- 42,85 € (Erweiterung/SVA-Antrag)

- Ausweis (o. Reisepass + Meldebescheinigung)
- 1 Passbild (biometrisch)
- Sehtest (6,43 € bei jedem Optiker)
- Lebensrettende Sofortmaßnahmen (ca. 30,- €)

TÜV-Rechnung (Prüfer) kommt per Post:

  22,49 € theor. Prüfung am PC
+ 91,75 € prakt. Prüfung
 114,24 €

 

 



Klasse BF 17 in €


Grundbetrag:

260,-

Übungsfahrt:

  36,-
Unterweisung am Fahrzeug:  36,-
Überlandfahrt:  49,-    (5x)
Autobahnfahrt:  49,-    (4x)
Beleuchtungsfahrt:

 49,-    (3x)






Lehrmittel (Internet):

  85,-



Vorstellung theor. Prüfung:   39,-
Vorstellung prakt. Prüfung: 110,-


Unterlagen für das Straßenverkehrsamt:

- 43,65 €(Ersterteilung/SVA-Antrag) bzw.
- 42,85 € (Erweiterung/SVA-Antrag)
-   7,70 € (vorläufiger Führerschein)
- zzgl. pro Begleitperson:
-   5,-    € (Führerschein aus LK HM/PYR)
- 10,-    € (Führerschein aus anderem LK)

- Ausweis (o. Reisepass + Meldebescheinigung)
- 1 Passbild (biometrisch)
- Sehtest (6,43 € bei jedem Optiker)
- Lebensrettende Sofortmaßnahmen (ca. 30,- €)

TÜV-Rechnung (Prüfer) kommt per Post:

   22,49 € theor. Prüfung am PC
+ 91,75 € prakt. Prüfung
 114,24 €

 

 



Klasse BE in


Grundbetrag:

100,-  

Übungsfahrt:

 38,-
Unterweisung am Fahrzeug:
 38,-
Überlandfahrt:  52,-    (3x)
Autobahnfahrt:   52,-    (1x)
Beleuchtungsfahrt:

 52,-    (1x)








Vorstellung prakt. Prüfung: 120,-

Unterlagen für das Straßenverkehrsamt:


- 43,65 € (Ersterteilung/SVA-Antrag) bzw.
- 42,85 € (Erweiterung/SVA-Antrag)

- Ausweis (o. Reisepass + Meldebescheinigung)
- 1 Passbild (biometrisch)
- Sehtest (6,43 € bei jedem Optiker)

TÜV-Rechnung (Prüfer) kommt per Post:

91,75 € prakt. Prüfung

 

 



Klasse B 96 in


Kursbetrag:

350,-

Theorie:
- Andere Verk.teilnehmer
- Richtiges Verladen
- Fahrzeugdynamik
- Mechan. Zusammenhänge



Praxis:
- Beschleun./Bremsen
- An-/Abkuppel
- Wenden
- Einparken
- Fahren im öffentl. Str.verkehr


Unterlagen für das Straßenverkehrsamt:


- 42,85 € (Erweiterung/SVA-Antrag) bzw.

- Ausweis (o. Reisepass + Meldebescheinigung)
- 1 Passbild (biometrisch)
- Sehtest (6,43 € bei jedem Optiker)

 

 

 

 



Klasse A in


Grundbetrag:

150,-  

Übungsfahrt:

 39,-
Unterweisung am Fahrzeug:
 39,-
Überlandfahrt:  55,-    (5x)
Autobahnfahrt:  55,-    (4x)
Beleuchtungsfahrt:

 55,-    (3x)



Lehrmittel (Internet):

 85,-








Vorstellung theor. Prüfung:
 39,-
Vorstellung prakt. Prüfung: 130,-



Unterlagen für das Straßenverkehrsamt:


- 43,65 € (Ersterteilung/SVA-Antrag) bzw.
- 42,85 € (Erweiterung/SVA-Antrag)

- Ausweis (o. Reisepass + Meldebescheinigung)
- 1 Passbild (biometrisch)
- Sehtest (6,43 € bei jedem Optiker)
- Lebensrettende Sofortmaßnahmen (ca. 30,- €)

TÜV-Rechnung (Prüfer) kommt per Post:

 22,49 € theor. Prüfung am PC
+ 121,38 € prakt. Prüfung
  143,87 €

 

 



Klasse A2 in


Grundbetrag:

150,-

Übungsfahrt:

 39,-
Unterweisung am Fahrzeug:
  39,-
Überlandfahrt:  50,-    (5x)
Autobahnfahrt:  50,-    (4x)
Beleuchtungsfahrt:

  50,-    (3x)








Lehrmittel (Intenet):

 85,-



Vorstellung theor. Prüfung:
  39,-
Vorstellung prakt. Prüfung: 130,-




Unterlagen für das Straßenverkehrsamt:


- 43,65 € (Ersterteilung/SVA-Antrag) bzw.
- 42,85 € (Erweiterung/SVA-Antrag)

- Ausweis (o. Reisepass + Meldebescheinigung)
- 1 Passbild (biometrisch)
- Sehtest (6,43 € bei jedem Optiker)
- Lebensrettende Sofortmaßnahmen (ca. 30,- €)

TÜV-Rechnung (Prüfer) kommt per Post:

     22,49 €  theor. Prüfung am PC
+ 121,38 € prakt. Prüfung
 143,87 €

 

 



Klasse A1 in


Grundbetrag:

150,-



Übungsfahrt:

 39,-
Unterweisung am Fahrzeug:
  39,-
Überlandfahrt:  45,-    (5x)
Autobahnfahrt:   45,-    (4x)
Beleuchtungsfahrt:

 45,-    (3x)








Lehrmittel (Internet):

 85,-



Vorstellung theor. Prüfung:
 39,-
Vorstellung prakt. Prüfung: 110,-




Unterlagen für das Straßenverkehrsamt:

- 43,65 € (Ersterteilung/SVA-Antrag)

- Ausweis (o. Reisepass + Meldebescheinigung)
- 1 Passbild (biometrisch)
- Sehtest (6,43 € bei jedem Optiker)
- Lebensrettende Sofortmaßnahmen (ca. 30,- €)

TÜV-Rechnung (Prüfer) kommt per Post:

 22,49 € theor. Prüfung am PC
+ 91,75 € prakt. Prüfung
 114,24 €

 

 



Klasse AM in


Grundbetrag:

120,-

Übungsfahrt:

 36,-
Unterweisung am Fahrzeug:
 36,-







Lehrmittel (Internet):

  85,-



Vorstellung theor. Prüfung:
  39,-
Vorstellung prakt. Prüfung: 100,-


Unterlagen für das Straßenverkehrsamt:

- 43,65 € (Ersterteilung/SVA-Antrag)

- Ausweis (o. Reisepass + Meldebescheinigung)
- 1 Passbild (biometrisch)
- Sehtest (6,43 € bei jedem Optiker)
- Lebensrettende Sofortmaßnahmen (ca. 30,- €)

TÜV-Rechnung (Prüfer) kommt per Post:

 22,49 € theor. Prüfung am PC
+ 91,75 € prakt. Prüfung
 114,24 €

 

 



Klasse Mofa in


Grundbetrag:
(inkl. 90 min. Übungsfahrt)

50,-







Lehrmittel (Internet):
45,-



Vorstellung theor. Prüfung:
39,-



Zur theoretischen Prüfung mitbringen:


- Ausweis
- Passbild (biometrisch)

 15,47 € (theor. Prüfung am PC)
+ 7,74 € (Fahrbescheinigung)
 23,21 €

 

 



ASF (Nachschulung - Aufbauseminar für Fahranfänger §2a Abs. 2 StVG)


Kurs-Kosten:  360,- €


Erklärung:
  • Wer in der Probezeit auffällig wurde, muss an diesem Aufbau-Seminar teilnehmen
  • Schriftliche Aufforderung hierzu kommt von der Fahrerlaubnisbehörde
  • Vorlage des Schreibens bei Seminar-Anmeldung
  • Kommt man der Aufforderung nicht nach, wird die Fahrerlaubnis entzogen

Seminarumfang:

  • Min. 6 und max. 12 Teilnehmer müssen angemeldet sein
  • 4 Sitzungen zu je 135 Min.
  • Nach der 1. Sitzung erfolgt eine Fahrprobe
  • Hierfür werden die Ausbildungsfahrzeuge benutzt
  • Die Teilnahmebescheinigung für alle Termine wird am Ende ausgehändigt

Zeitnahe Kurse immer gewährleistet (Rotationsprinzip)!

Wir sind Mitglied der Hamelner-Moderatorengemeinschaft
(Zusammenschluss mit einigen Fahrschulen).
Dadurch werden alle Kursteilnehmer gesammelt und an die jeweilige Fahrschule,
die an der Reihe ist, weitergeleitet.